Zalando Gutschein 2014

Das Unternehmen und seine Produkte

Zalando ist ein sehr junges, deutsches Unternehmen welches in Berlin entstand. Erst 2008 gegründet, schenkte man ihm bereits früh, vor allem durch seine markanten und teuren Werbespots, enorm viel Aufmerksamkeit.
Während die Inhaber anfangs noch rote Zahlen verbuchen mussten, bedingt durch die stete Erweiterung logistischer Möglichkeiten, kann das 5 Jahre alte Unternehmen bereits heute auf einen erfolgreichen Vertrieb blicken. Die Ausgaben machen sich bezahlt, denn fast ganz Westeuropa kann heute beliefert werden.
Knapp 4000 Mitarbeiter und ein Jahresumsatz von 1,15 Milliarden Euro, lassen sich als voller Erfolg verbuchen.

Einen Teil seiner Beliebtheit verdankt Zalando allerdings auch, seinen vertriebenen Marken. Neben großen Namen wie Adidas, American Apparel, Alpha Industries, Armani Bugatti, Benetton, Bench, Billabong, Buffalo, Calvin Klein, Crocs, Disney, DKNY, Diesel, Eastpak, Escada, Fila, Fornarina, Gabor, Gola, G-Star, Hunkemöller, Iron Fist, Joop!, Lacoste, Levi’s®, Marc O’Polo, Pulsar, Puma, Tommy Hilfiger oder Vans gibt es noch viele weitere Marken, mit denen Zalando handelt.
Vollkommen egal wofür sie sich interessieren, sie können sich sicher sein, dass das Sortiment von Zalando etwas für sie bietet.
Schuhe, Kleider, Röcke, Shirts, Hosen, Sandalen, Rucksäcke, Gürtel, Badeanzüge, Blusen, Accessoires, BHs, Tunikas, Stiefel, Armspangen, Shorts, Tankinis, Handschuhe, Jacken, Mäntel, Schals, Mützen, Tops, Minis, Anzüge, Hemden, Korsetts, Bikini, Jeans oder sexy Unterwäsche. Die Palette an Angeboten ist nicht nur groß, sondern auch abwechslungsreich.

Design der Webseite

Als Internet Start-Up Unternehmen, ist die Frage nach der Internetseite, eine der wichtigsten. So überrascht es keinesfalls, dass Zalando hier nach hohen Maßstäben gearbeitet hat. Neben der optimierten Benutzbarkeit und leichten Navigation, besticht die Seite des Online-Versandhändlers durch ein schlichtes, ansprechendes und nicht zu aufdringliches Design.
Die Anordnung ist sinnvoll und zum Großteil elegant gelungen. Einzig der Bildschirm füllende Informationsblock im unteren Teil der Webseite, ist weniger angenehm zu betrachten. Sowohl was Schriftgröße, als auch simple Ansehnlichkeit angeht.

Bestellung und Lieferung

Zalando berechnet grundsätzlich keine Versandkosten, weder für das Zuschicken noch Zurücksenden der Ware.
Der Versandhändler selbst gibt an, jede Bestellbestätigung die vor 15 Uhr eingeht noch am selben Tag zu bearbeiten. Da der Ansprechpartner für alle Versandaufträge von Zalando DHL ist, kann man damit von einer durchschnittlichen Lieferdauer von 1-2 Tagen ausgehen.
Dies ist, abgesehen von einzelnen Ausnahmen, auch durchaus realistisch.
Zalando denkt jedoch auch an die Leute, die zu normalen Lieferzeiten nicht Zuhause anzutreffen sind und bietet gleich mit an, Waren an Packstationen oder Postfilialen zu senden.
Durch die hohen Ausgaben im Logistik Bereich, konnte Zalando sein Liefernetz bis weit über die deutschen Grenzen ausweiten.
Frankreich, Italien, die Niederlande, die Schweiz, Österreich, England, Spanien, Belgien, Schweden, Dänemark, Finnland, Polen und Norwegen sind heutzutage problemlos von Zalando belieferbar. Mehr dazu hier.

Wie können sie bezahlen?

Die Zahlungsmöglichkeiten sind absoluter Standard für Internethändler.

  • Vorkasse
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Rechnung

Zalando versichert deutlich, dass die Zahlung per Kreditkarte einfach und sicher abgewickelt wird.
Einen Beweis für die Sicherheit des Verfahrens, gibt Zalando ebenfalls mit auf den Weg. Sowohl ein TÜV, als auch ein Trusted Shops Siegel belegen die Sicherheit der Kreditkartenzahlung.

Eine Zahlung der Ware per Rechnung ist mit einigen Konditionen verbunden. So erlaubt Zalando beispielsweise nur Lieferungen die nach Deutschland oder Österreich gesendet werden, per Rechnung bezahlt zu werden. Zudem, darf der Wert des Warenkorbs nicht mehr als 300 Euro betragen und es dürfen keine anderen Rechnungen ausstehen.

Sie sind nicht zufrieden mit der Ware?

Der Rückversand von Waren die bei Zalando bestellt wurden ist unkompliziert. Jedem Paket liegt ein Retourschein und Rücksendeaufkleber bei.
Die Artikel können innerhalb von 100 Tagen, sofern sie keine Gebrauchsspuren aufweisen, kostenlos zurückgeschickt werden.
Dabei ist zu beachten, dass Partnerartikel an die Partner von Zalando gesendet werden müssen, während hauseigene Produkte, an Zalando selbst geschickt werden müssen.
Der beigelegte Retourschein muss ordnungsgemäß ausgefüllt werden und zusammen mit der oder den Waren in die Originalverpackung gelegt werden. Als Versandkarton, kann der Zalandokarton verwendet werden, hier sollte jedoch der alte Sendungsaufkleber entfernt oder mit dem Rücksendeaufkleber überdeckt werden.
Um Portokosten muss man sich keine Gedanken machen da Zalando diese vollständig übernimmt.